RAHMENPROGRAMM

STADTFÜHRUNGEN

Mittwoch, 26. September 2018 | 18:00 Uhr | Dauer: 1,25 h

Führung 1: Von den Stadtmusikanten bis ins Schnoorviertel – das Beste der Bremer Altstadt

Treffpunkt: Rolandstatue, Marktplatz (Am Markt), Bremen
Endpunkt: Schnoor, Schnoorviertel
Preis pro Person: 9,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die schönsten Plätze und die besten Anekdoten rund um Marktplatz, Böttcherstraße und Schnoorviertel – in dieser Führung ist alles drin! Und: Die Altstadtführung ist für Bremen-Neulinge und alte Hasen gleichermaßen geeignet!

Die weitere Stadtführung am
Dienstag, 25. September 2018 | 18:00 Uhr | Dauer: 1,5 h fällt leider aufgrund der geringen Teilnehmerzahl aus.

© Bremenlotsen

Mittwoch, 26. September 2018 | 18:00 Uhr | Dauer: 1 h

Führung 2: Gesprüht, geklebt, gehäkelt: Graffiti und Streetart im Bremer Viertel

Treffpunkt: Haltestelle Theater am Goetheplatz (vor Ostertorsteinweg 58)
Endpunkt: Ziegenmarkt, Steintor
Preis pro Person: 9,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Streetart als Ausdruck der Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Kultur? Lassen Sie sich überraschen, was an Bremer Wänden so alles zu lesen ist und staunen Sie, was wirklich hinter Schriftzügen, Aufklebern und all den anderen Formen steckt.

Die weitere Stadtführung am
Dienstag, 25. September 2018 | 18:00 Uhr | Dauer: 1 h fällt leider aufgrund der geringen Teilnehmerzahl aus.

© Bremenlotsen

Dienstag, 25. September 2018 | 18:00 Uhr | Dauer: 1,5 h | Treffpunkt: Radisson Blu Hotel

Führung 3: Kunst, Kultur und Köstlichkeiten – Eine Führung durch Bremens Szeneviertel

Treffpunkt: Radisson Blu Hotel (Böttcherstraße 2, 28195 Bremen)
Preis pro Person: 9,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Eine Kulturmeile im Grünen, poetische Wege hinter einer eindrucksvollen Architektur. Das „Bremer Haus“ in stillen Straßen, Läden der besonderen Art, Szenekneipen mit Tradition und jede Menge lukullische Verführungen. Dieses Viertel erzählt Geschichten und läßt sich sowohl am Tage, als auch am Abend entdecken.

fällt aus: Mittwoch, 26. September 2018 | 20:00 Uhr | Dauer: 1-1,5 h

© Bremen in Szene gesetzt

EMPFANG IN DER OBEREN RATHAUSHALLE

Mittwoch, 26. September 2018 | 19:00 Uhr

Im besonderen Schmuckstück des historischen Rathauses der Stadt Bremen, der oberen Halle, wird Staatsrat Rüdiger Kück, vormals Kanzler der Universität Bremen, die Tagungsgäste in Bremen begrüßen und sicher auch das ein oder andere Wort über das „Extreme“ dieses Raumes (fliegende Schiffe, monumentale Fische und mehr) finden.  Das Tagungspräsidium und der Vorsitzende der DGEpi sprechen kurze Grußworte, dann folgt das informelle Beisammensein.

Rathaus und der Roland zu Bremen sind seit 2004 UNESCO Welterbe, für das Rathaus bedeutete dies seit Erbau ziemlich genau 600 Jahre Wartezeit bis zur hohen Ehrung.  Mehr Informationen vorab auf
https://www.rathaus.bremen.de/welterbe___architektur-2085
https://www.rathaus.bremen.de/rundgang-1273

Herzlich willkommen!

LAUFTREFF

Donnerstag, 27. September 2018 | 06:30 Uhr

Der Lauf wird um 06:30 Uhr starten, Treff ist an der Waldbühne im Bürgerpark (https://www.google.com/maps/place/Waldb%C3%BChne/@53.1007185,8.8363602,16.5z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0xe8ded2b7ac28ecc4!8m2!3d53.100793!4d8.836402).

Die Strecke ist knapp 5 km lang, Details zur Strecke finden Sie hier: https://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=9E03CDB060D782D9DB6A4BE1E31C13AB.fe2?fileId=xczheaeeixdlirfb

Einige gedruckte Streckenprofile werden vor Ort vorhanden sein.

Die erste Runde wird bei entspannten Tempo gestartet (6 Minuten pro Kilometer). Je nachdem, ob es in der Gruppe Interesse gibt, wird die zweite Runde in höherem Tempo angegangen (5 Minuten pro Kilometer). Diejenigen, die langsamer laufen wollen, kennen die Strecke dann schon und können ggf. alleine bzw. in Kleingruppen langsamer laufen.